Weihnachtsmarkt auf der Margarethenhöhe

Einmal im Jahr an einem einzigen Tag findet er statt: Der Weihnachtsmarkt auf der Margarethenhöhe.

Inmitten der wohl beliebtesten Zechensiedlung Nordrhein-Westfalens ist er etwas ganz Besonderes. Es ist nicht nur das sagenumwobene Umfeld des kleinen Marktes, dessen Flair schon allein sehr besonders ist.

Vielmehr ist es die Tatsache, dass sich nahezu alle namenhaften Institutionen, Organisationen und Initiativen der Margarethenhöhe am 1. Advent zum 26.Mal rund um den Schatzgräberbrunnen versammelten, um Gutes zu tun.

IMG_3338 Kopie

Jubel, Trubel, Heiterkeit – allzeit zur guten Tat bereit

Es wurde Gebackenes, Gebasteltes, Gestricktes, Gegrilltes u.v.m für Gute Zwecke verkauft, um die Einnahmen gemeinnützigen Organisationen zu Spenden. All das gab es zu fair kalkulierten Preisen. Einen Kakao und einen leckeren kandierten Äpfel gab es zum Beispiel zu je einem Euro. Das ließ so manches Leckermäulchenherz höher schlagen.

IMG_3429

IMG_3453Soziales Engagement wird auf der Margarethenhöhe groß geschrieben. Es waren ca. 100 ehrenamtliche Bürger darin involviert den 1. Advent auf der beliebten Margarethenhöhe zu einem sinnlichen Fest zu gestalten.  So spricht der Satz, der rund um den Brunnen eingestanzt ist offenbar Bände für die Bürger der Margarethenhöhe, der lautet:

 

„Grabt Schätze nicht mit Spaten, sucht sie in edlen Taten.“

Dabei geht es an Weihnachten doch vor allem darum, was den meisten kommerziellen Weihnachtsmärkten verloren gegangen ist – um Nächstenliebe und Zuvorkommenheit, um Gemeinschaftlichkeit und Miteinander.

Auch musikalisch wurde den Besuchern etwas geboten. Ganz im Sinne des Zusammenkommens bescherten die Kinder der Grundschule an der Waldlehne und der Kindergärten den überaus zahlreichen Besuchern weihnachtlichen Gesang.

IMG_3371

KinderchorAlles in Allem war das Event ein rund organisiertes Adventsfest, in das eine Menge Herzblut geflossen ist.

Der Weihnachtsmarkt auf der Margarethenhöhe hat in diesem Jahr sicher nicht nur uns ein Stück ursprüngliches Weihnachtsgefühl zurückgebracht.

Für uns ist dieser Markt definitiv ein Enjoyment2go.

 
8 Genießer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen